Wie Sie Ihr lokales Unternehmen mit SEO in den Suchmaschinen an die Spitze bringen können

Wie können Sie dafür sorgen, dass Ihre Website bei relevanten Suchmaschinenanfragen in den Ergebnissen bevorzugt wird und Sie sich mit Ihrem Unternehmen entsprechend von der lokalen Konkurrenz abheben? Sie müssen Ihre Inhalte für die Suchmaschinen optimieren. Sucht ein potentieller Neukunde etwa nach „Fensterputzer Köln“ oder „Hautarzt Neuss“, sollte er Ihr Unternehmen in den Google-Ergebnissen möglichst weit oben finden können. Wie Sie dies erreichen, stellen wir Ihnen kurz vor.

Worauf müssen Sie bei der Erstellung und Pflege Ihrer Website besonders achten?

Schon vor der Pandemie hat sich ein starker digitaler Wandel angekündigt, dies wurde im vergangenen Jahr deutlich beschleunigt. Immer mehr Menschen kaufen im Internet ein und suchen online nach Dienstleistern in ihrer Umgebung. Onlineshops sind nicht mehr nur etwas für die großen Waren-Ketten, sondern auch der lokale Einzelhandel ist in dem Bereich extrem aktiv. Wenn Sie wollen, dass Sie mit Ihrem Unternehmen lokal schnell gefunden werden, beginnen Sie mit der Analyse Ihrer Website: was sind Ihre Keywords, Ihre ganz individuellen Schlagwörter mit denen Sie gefunden werden (wollen)? Das heißt, dass Sie für jede Seite bestimmte Wörter oder Wortgruppen definieren, die deren Inhalt am besten widerspiegeln. Um bei unseren Beispielen zu bleiben: wenn Sie als Dienstleistung in Köln Fensterputzen anbieten, sollten die Begriffe „Köln“ und „Fensterputzer“ möglichst häufig und gezielt eingesetzt werden. Bieten Sie mit Ihrem Restaurant seit Corona auch Lieferservice an, sollte beispielsweise zusätzlich der Begriff „Lieferservice“ neben den von Ihnen angebotenen Speisen und dem Ort angegeben werden. Suchen Nutzer und potentielle Kunden nun auf den gängigen Suchmaschinen wie Google oder Bing nach diesen Keywords, wird Ihre Website automatisch höher gelistet. Ein weiterer wichtiger Faktor darüber hinaus ist ein logischer Aufbau der Website: die Seitenstruktur trägt dazu bei, dass der Nutzer über die Suchmaschine die für ihn passenden Inhalte zu seiner Anfrage besser findet.

Mit welchen Tools können Sie die Suchmaschinenoptimierung unterstützen und welche Rolle spielen Headlines?

Headlines, also sorgfältige gewählte Überschriften, sind in erster Linie für die Nutzer Ihrer Website relevant. Je strukturierter und klarer Ihre Website aufgebaut ist und die einzelnen Produkte und/oder Dienstleistungen auf kurzem Wege auffindbar sind, desto besser kann man sich dort zurechtfinden. Die Nutzerfreundlichkeit Ihrer Seite wird auch zum Erfolg Ihrer Website und Ihres Unternehmens führen: denn je schneller ein Kunde an die gesuchten Informationen gelangt, desto eher wird er wiederkommen und Ihre Seite und Ihr Angebot weiterempfehlen. Was wir Ihnen zudem dringend empfehlen ist, dass Sie sich mit Ihrem Unternehmen in einem digitalen Branchenverzeichnis eintragen lassen. Dazu zählen die Gelben Seiten, Meinestadt.de oder – ganz wichtig – Google My Business: wenn Sie hier mit Ihrem Unternehmen geführt werden, hat dies zur Folge, dass Sie bei der lokalen Suche schneller gefunden und höher in den Rankings geführt werden. Google ist weiterhin weltweit die Suchmaschine, die am häufigsten verwendet wird – entsprechend hoch ist die Relevanz Ihres Eintrages bei Google My Business. Außerdem sollten Sie die neue Page Experience beachten, die Google ab Mai 2021 in die Bewertungen von Websites einfließen lassen wird. Nicht zu unterschätzen sind darüber hinaus gepflegte Social Media Kanäle wie Facebook oder auch das Empfehlungsportal Yelp.

Auf einen Blick – was können Sie individuell für Ihr lokales Unternehmen durch SEO-Maßnahmen erreichen?

Durch gezielte und gut durchdachte Suchmaschinenoptimierung erreichen Sie deutlich höhere Besucherzahlen auf Ihrer Website und viele potentielle Neukunden. Je mehr Menschen auf Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistung aufmerksam werden, desto effektiver steigern Sie Ihre persönliche Markenbekanntheit. Sie grenzen sich von der Konkurrenz ab und können sich gezielt lokal breiter aufstellen. Der große Vorteil von SEO (= Search Engine Optimization → engl. für Suchmaschinenoptimierung) ist nicht nur, dass Sie die Trafficzahlen genau bestimmen und die Zielgruppe detaillierter definieren können, sondern vor allem, dass Sie messbaren Erfolg dank steigender Umsätze haben.

Klingt kompliziert?

Unsere SEO-Spezialisten helfen Ihnen hier gerne weiter.Vereinbaren Sie gleich hier Ihren persönlichen kostenlosen Online-Beratungstermin.

Mehr Tipps und Tricks sowie weiterführende Informationen zu SEO finden Sie auch in Kapitel 4 des neuen Ratgebers von Patrick Hünemohr „Lokal Digital Unschlagbar“ (erhältlich hier: Greven Verlag).


Terminbuchung Button

 

Sie möchten regelmäßig über aktuelle und spannende Trends im Online-Marketing informiert werden?
Dann melden Sie sich gleich für unseren Newsletter an: