Bewertungen

Im digitalen Marketing spielen Internet-Bewertungen eine tragende Rolle. Rund zwei Drittel aller Deutschen erkundigen sich zunächst mit Hilfe von Bewertungen im Netz, bevor sie eine verbindliche Kaufentscheidung treffen. Echte und gute Bewertungen sind die beste Online-Werbung für ein Unternehmen. Hingegen können negative Bewertungen großen Schaden anrichten wenn man mit diesen nicht richtig umgeht, da sie oft mehr Beachtung als positive finden. Was muss ein Unternehmen also beachten, um einerseits die Chancen durch gute Bewertungen im Internet zu nutzen und andererseits angemessen mit schlechten Bewertungen umzugehen?

Google My Busines

Der erste Eindruck spielt bei Entscheidungen eine wichtige Rolle. So auch im Internet: Sucht ein potenzieller Neukunde hier nach einem Dienstleister, ist der Online-Auftritt der angezeigten Unternehmen ausschlaggebend. Ein professioneller digitaler Auftritt trägt zu einer positiven Kundenwahrnehmung bei und gibt interessierten Nutzern eine Entscheidungshilfe für oder gegen das Unternehmen. Neben einer übersichtlichen Homepage ist auch ein Eintrag bei Google ein entscheidender Faktor für die Sichtbarkeit eines Unternehmens im World Wide Web und hat dementsprechend Auswirkungen auf den Unternehmenserfolg.

Video-Marketing

Die Nachfrage nach Video-Inhalten im Netz und in den Social Media steigt rasant. Auch in der Marketing-Strategie vieler Unternehmen spielt das Video-Marketing eine immer größere Rolle. Laut einer Prognose von Hubspot werden Videos 2019 mehr als 80 Prozent des gesamten Web-Traffics ausmachen und 90 Prozent der zu diesem Thema befragten User geben an, dass Videos ihnen dabei helfen, Kaufentscheidungen zu treffen. Wie können Unternehmen diese Entwicklung für sich nutzen und was sollten sie bei der Produktion von Marketing-Videos beachten?

Markenerlebnisse

Wenn ein Markenname nicht nur für ein bestimmtes Produkt steht, sondern für ein Lebensgefühl und ein begeisterndes Erlebnis, dann spricht man von einer sogenannten Love Brand. Aber auch etablierte Lifestyle-Unternehmen müssen sich heute angesichts wachsender Ansprüche der Konsumenten die Loyalität ihrer Kunden hart erarbeiten. Ungleich schwerer scheint der Weg für Newcomer, die eine neue Marke einführen wollen. Wir werfen einen Blick auf die Herausforderung, ganzheitliche Markenerlebnisse in die digitale Welt zu transportieren.

Standortdaten Bewertungen

Viele Unternehmer haben die Erfahrung gemacht, dass Online-Bewertungen oft nicht aktuell oder gerecht sind. Das ist umso unerfreulicher, wenn sie das Ranking bei der Google-Suche negativ beeinflussen. Nun hat Google in den USA ein Patent mit diversen Verbesserungsvorschlägen für die Bewertungssysteme vorgestellt.  Ein wichtiger Ansatz des Konzeptes ist die stärkere Berücksichtigung von Standortdaten und auch, wenn es noch nicht ganz ausgereift erscheint, könnte es durchaus künftig für differenziertere und besser aktualisierte Bewertungen sorgen.